Mit einer Kursanmeldung bei Kosmetikplattform.com erklären Sie sich mit den hier aufgeführten AGB's einverstanden. Sie erklären Ihr Einverständnis, indem Sie im Rahmen des Anmeldeprozesses Kenntnisnahme und Zustimmung zu den AGB's bestätigen. Wenn Sie mit den AGB's nicht einverstanden sind, müssen Sie folglich von einer Kursanmeldung absehen.

Kosmetikplattform.com behält sich vor, diese AGB's jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern. Die geänderten Bedingungen werden dem Nutzer dann per E-Mail zwei Wochen vor ihrem Inkrafttreten zugesandt.

  1. Geltungsbereich
    1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Kurse und Lehrgänge, welche durch die Kosmetikplattform.com GmbH (nachfolgend Kosmetikplattform) mit Sitz in Dietikon organisiert werden.
  2. Anmeldung
    1. Die Teilnehmerzahl ist in jedem Kurs/Lehrgang beschränkt. Die Anmeldung ist bis zur Bestätigung oder Absage durch die Kosmetikplattform verbindlich. Die Kursplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben (unter Vorbehalt der rechtzeitigen Zahlung). Die Bezahlung der Kursgebühren berechtigt Sie zur Teilnahme am Kurs.
  3. Abmeldung von Kursen und Lehrgängen
    1. Allgemeine Bestimmungen
      Abmeldungen sind in jedem Fall schriftlich an die Kosmetikplattform zu richten. Es gilt das Datum des Poststempels bzw. der E-Mail. Die Kurse/Lehrgänge finden nur statt, wenn die für die jeweilige Schulung erforderliche Minimalanzahl von Anmeldungen eingegangen ist. Kurse werden bei einer Minimalanzahl von 4 Kursteilnehmerinnen durchgeführt. Eine Abmeldung eines Kurses ist mit administrativem Aufwand verbunden. Je nach Abmeldezeitpunkt können wir Ihnen das Kursgeld ganz oder teilweise erlassen. Bitte beachten Sie folgende Regelung:

      Abmeldezeitpunkt Rücktrittsgebühr.
      • Bis 60 Kalendertage vor Kursbeginn: CHF 40.- Bearbeitungsgebühr,
      • 59 bis 30 Kalendertage vor Kursbeginn: CHF 40.- plus 30 % des Kursgeldes
      • 29 bis 8 Kalendertage vor Kursbeginn: CHF 40.- plus 60 % des Kursgeldes
      • Bei späterer Abmeldung (auch bei Krankheit oder Unfall) ist der ganze Kursbetrag fällig.
  4. Ausschluss
    1. Die Kosmetikplattform behält sich das Recht vor, Kursteilnehmer aus begründetem Anlass von der Teilnahme am Kurs auszuschliessen. Begründete Anlässe sind das Nichtbezahlen der Kursgebühren sowie andere schwerwiegende Fälle, wie beispielsweise Ehrverletzungen oder Sachbeschädigungen während der Kurse.
    2. Das gesamte Kursgeld ist trotz Kursausschluss geschuldet. Es erfolgt weder eine Rückerstattung noch eine Reduktion.
  5. Kursorganisation
    1. Absage / Verschiebung von Kursen und Lehrgängen
      Melden sich zu wenig Teilnehmende an oder liegen andere Umstände vor, die eine Durchführung der Veranstaltung aus Sicht der Kosmetikplattform unzumutbar machen, behält sich die Kosmetikplattform vor, den betreffende Kurs/Lehrgang zu verschieben oder abzusagen. Die Angemeldeten werden sofort nach dem Beschluss informiert. Aus der Verschiebung und Abänderung einzelner Programmteile entstehen keinerlei Ansprüche gegenüber der Kosmetikplattform.

  6. Kursbestätigung
    1. Auf Ihren Wunsch und nach erfolgtem Besuch eines Tageskurses oder von mindestens 80 Prozent der Kurslektionen beim Lehrgang zur Vorbereitung zum EFZ® stellen wir Ihnen gerne eine Kursbestätigung aus oder tragen den Kursbesuch im Bildungspass des Schweizerischen Verbandes für Weiterbildung (SVEB) ein. Bedingung in beiden Fällen ist allerdings, dass Ihr Kurs nicht länger als ein Jahr zurückliegt.

  7. Video- und Audio-Aufnahmen
    1. Ohne ausdrückliches Einverständnis der Kosmetikplattform und/oder der Kursteilnehmenden dürfen in sämtlichen Räumlichkeiten der Kosmetikplattform keine Video- oder Audio-Aufnahmen gemacht werden.

  8. Versicherung
    1. Für alle von der Kosmetikplattform organisierten Kurse und Veranstaltungen schliessen wir jegliche Haftung für entstandene Schäden aus. Sie sind daher selber für eine ausreichende Versicherungsdeckung verantwortlich. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen kann die Kosmetikplattform nicht haftbar gemacht werden.

  9. Bankverbindung
    Valiant Bank AG
    5000 Aarau
    PC-Kto. 30-38112-0
    IBAN: CH 44 0630 0502 9771 1467 2

    Schlussbestimmungen, Gerichtsstand und anwendbares Recht
    Diese Bedingungen sind integraler Bestandteil der Anmeldung. Mit ihrer Anmeldung akzeptiert die teilnehmende Person die vorliegenden AGB. Für alle Rechtsbeziehungen mit der Kosmetikplattform.com GmbH ist Schweizer Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Dietikon.
Stand: 1. Februar. 2015.

Werbung

Ihre Werbung hier? Kontaktieren Sie uns jetzt für eine Preisübersicht.